↑ Zurück zu Event-Galerien

Abschiedsfahrt Tw 528 am 30.06.2007

Am Samstag, 30.06.2007 wurde durch die Mitglieder des Gothaer Straßenbahnfreunde e. V. eine Abschiedsfahrt für den aus Bochum stammte Tw 528 organisiert und durchgeführt. Ein Straßenbahnfreund hatte noch original Zielbeschilderungen von der Bochum-Gelsenkirchner-Straßenbahn (BOGESTRA) dabei, die natürlich noch mal angesteckt wurden. Der Zweirichtungswagen der auf den Streckenabschnitten der Linie 1 zwischen Hauptbahnhof und Sundhausen sowie auf dem Streckenabschnitt der Thüringerwaldbahn zwischen Waltershausen Bahnhof und Gleisdreieck eingesetzt wurde bleibt erhalten. Nach der Veranstaltung wurde Triebwagen 528 außer Dienst gestellt. Der DÜWAG-Zweirichtungswagen 528 wurde am 12. Oktober 2007 zur IG Hirzbergbahn auf das Betriebsgelände in Georgenthal überführt. Für einen symbolischen Euro überließ die Thüringerwaldbahn und Straßenbahn Gotha GmbH dem Verein den ex Bochumer Nr. 28. Bei der letzten Fahrt des Wagens kam eine Spende von 405,00 € zusammen die im Rahmen der Modellbahnausstellung in der Lohmühle am Wochenende durch den Vereinsvorsitzenden der Gothaer Straßenbahnfreunde e.V. Ralf Hartung an die Mitglieder der IG Hirzbergbahn Horst Möller und Mario Möller übergeben wurde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>